Die Legende

 

Le caviste

Vor langer Zeit gründeten 47 Winzer die « Association Viticole d’Ollon ». Damit wollten sie ihr altüberliefertes Wissen teilen, ihre Tradition erhalten und aussergewöhnliche Weine erzeugen.

Ziel war es, die Bevölkerung der Region für ihre Produkte zu begeistern, die sich durch traditionellen Geschmack, Natürlichkeit und festlichen Geist auszeichnen.

Avo Frédéric Rouge1925 erfuhr der bedeutende Maler Frédéric Rouge vom viel gerühmten Können dieser Winzer. Er malte den gleichermassen berühmten und ihrem « Image » entsprechenden « Caviste », ein Handwerker, der Wissen mit Tradition vereint. Seither ziert dieses Werk die Etikette des Vorzeigeweins der Vereinigung. Es machte diese Kellerei berühmt und prägte die Legende des « Caviste ».

Wie bei den Goldschmieden vergrösserte sich mit den Jahren auch diese Gemeinschaft. Sie erzeugte vielseitige Weine für ein breites Spektrum von Liebhabern. Seit dem hundertjährigen Jubiläum kann jeder Inhaber eines Rebstockes « Brin de terroir » werden und damit an der Legende teilhaben.

 

 

 

Fréderic Rouge